Anmelden

100 Jahre Freistaat Bayern. Wir feiern mit.

Mit unseren Jubiläums-Zertifikaten der DekaBank.

Jubiläums-Zertifikate

Die Jubiläums-Zertifikate der DekaBank

100 Jahre Freistaat Bayern Stufenzins-Anleihe der DekaBank.

  • Feste Zinszahlungen
  • Rückzahlung zum Nennbetrag
  • Kalkulierbare Chancen und Risiken

100 Jahre Freistaat Bayern Zinsdifferenz-Anleihe mit Zielzins der DekaBank.

  • Möglichkeit auf vorzeitige Rückzahlung
  • Kapitalschutz durch die Emittentin bei vorzeitiger Rückzahlung bzw. zum Laufzeitende, bezogen auf den Nennbetrag
  • Kalkulierbare Chancen und Risiken
Überblick

Zertifikate der DekaBank im Überblick

  • Ausgewählte Basiswerte und Konditionen
    Das Zertifikateangebot der DekaBank zum Weltspartag wurde entsprechend der aktuellen Markterwartungen
    zusammengestellt.
  • Richten Sie Ihr Depot jetzt neu aus
    Die Zeichnungsfrist der Jubiläums-Zertifikate läuft vom 22.10. bis zum 16.11.2018 - vorbehaltlich einer Verlängerung oder Verkürzung.
  • Emittentin Ihres Vertrauens
    Profitieren Sie von der langjährigen Erfahrung der DekaBank im Zertifikategeschäft.

 

Ihr nächster Schritt

Sie möchten unsere Zertifikate gern genauer kennenlernen? Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit Ihrem Berater in Ihrer Sparkasse vor Ort.

Details

Zertifikate im Detail

Unterschiedliche Möglichkeiten

Zertifikate sind Wertpapiere, mit denen Sie an der Wertentwicklung eines Basiswerts (i.d.R. einer Aktie oder eines Aktienindex) partizipieren, der dem Zertifikat zugrunde liegt. Zudem gibt es Zinsprodukte, die Ihnen je nach Typ feste oder variable Zinszahlungen bieten.  

Rechtlich gesehen sind Zertifikate Inhaberschuldverschreibungen und damit Verbindlichkeiten des Emittenten. Wichtig ist demnach eine gute Bonität des Emittenten, da die Zins- und Rückzahlung der Zertifikate von ihm abhängt.  

Wählen Sie nach Ihrer persönlichen Chance-Risiko-Mentalität den geeigneten Zertifikate-Typ aus.

Anerkannte Emittentin

Emittentenrating S&P: A+, stabiler Ausblick;
Emittentenrating Moody’s: Aa2, stabiler Ausblick.

Stand: 13.09.2018

Erfahrener Wertpapier­dienstleister

Dank ihrer lang­jährigen Erfahrung genießt die DekaBank am Markt eine hohe Reputation als Wertpapier­dienstleister der Sparkassen. Die für die Emission von Zertifi­katen wichtige Markt­einschätzung wird vom Research der DekaBank mit profunden Informationen zu den volks­wirtschaftlichen Erwartungen und den Entwicklungen an den Kapital­märkten zusammen­gestellt.

Ihre Wert­papier-Experten

Die DekaBank ist das Wert­papier­haus der Sparkassen-Finanz­gruppe und Partner Ihrer Sparkasse.

Ihr nächster Schritt

Sie möchten unsere Zertifikate gern genauer kennenlernen? Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit Ihrem Berater in Ihrer Sparkasse vor Ort.

Chancen und Risiken

Chancen und Risiken

Wesentliche Chancen:

  • Durch die vielfältige Ausgestaltung von Zertifikaten können unterschiedliche Chancen genutzt werden.
  •  Zertifikate können sich auf einen oder mehrere Basis­werte beziehen und von deren Entwicklung abhängen. Die DekaBank legt bei den Basis­werten den Schwer­punkt auf bekannte Indizes und Werte aus dem DAX oder dem EURO STOXX 50®. Auch Markt- bzw. Referenz­zins­sätze, wie zum Beispiel der 3-Monats-Euribor®, können als Basis­wert für Zertifikate dienen.
  • Zertifikate können auf verschiedene Markt­erwartungen und Risiko­einschätzungen zugeschnitten werden, sodass Sie die Möglichkeit haben, auf steigende, seitwärts tendierende oder fallende Kurse des Basis­werts zu setzen.
  • Durch die unterschiedlichen Ausgestaltungs­möglichkeiten existieren für jede Markt­situation mögliche Zertifikate-Typen. Eine Einschätzung über die künftige Entwicklung des Basiswerts ist damit wichtiges Kriterium für die Kauf­entscheidung.

Wesentliche Risiken:

  • Allen Zertifikaten gemeinsam ist das Emittenten­risiko. Hierunter versteht man die Gefahr der vorüber­gehenden oder dauernden Zahlungs­unfähigkeit des Emittenten, d. h. seine Unfähigkeit zur Erfüllung seiner Zahlungs­verpflicht­ungen.
  • Sie tragen zudem generell das Risiko, dass der Markt­preis des Zertifikats als Folge der allgemeinen Entwicklung des Marktes fällt. Sie erleiden einen Verlust, wenn Sie unter Ihrem individuellen Erwerbs­preis veräußern.
  • Entsprechend der vielfältigen Produkt­typen, Basis­werte und Ausgestaltungs­möglichkeiten von Zertifikaten können sich verschiedene Risiken ergeben. Die für jedes einzelne Zertifikat zutreffenden Risiken sind im jeweiligen Basis­informations­blatt beziehungs­weise dem jeweiligen Produkt­informations­blatt und den jeweiligen Endgültigen Bedingungen aufgeführt. Diese sind bei der DekaBank kostenlos erhältlich oder können unter www.dekabank.de heruntergeladen werden.

Stand: 09.18

Diese Information ist weder ein Angebot, eine Anlageberatung noch eine Empfehlung zum Erwerb von Finanzinstrumenten und kann eine individuelle Beratung nicht ersetzen.

Für vollständige Informationen zu Zertifikaten sollten potenzielle Anleger den Wertpapierprospekt lesen, der nebst den Endgültigen Bedingungen und eventuellen Nachträgen sowie dem ggf. für das Finanzinstrument erhältlichen aktuellen Basisinformationsblatt bei Ihrer Sparkasse oder der DekaBank Deutsche Girozentrale, 60625 Frankfurt kostenlos erhältlich ist oder unter www.deka.de heruntergeladen werden kann.

Auf Verkaufsbeschränkungen und Vertriebsvorschriften wird hingewiesen. Insbesondere darf das in dieser Information beschriebene Finanzinstrument weder innerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika noch an bzw. zugunsten von US-Personen zum Kauf oder Verkauf angeboten werden.

 Cookie Branding
i