Anmelden
KontaktbereichKontaktbereich Kontaktbereich
Unsere Servicezeiten

Wir sind Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 19:00 Uhr telefonisch und über den WhatsApp-Messenger für Sie erreichbar.

Anfragen, die außerhalb unserer Service-Zeiten eingehen, beantworten wir Ihnen gern am nächsten Bankarbeitstag.  

Unsere BLZ & BIC
BLZ71050000
BICBYLADEM1BGL
HBCI-Abschaltung

Wichtige Informationen zum HBCI-Verfahren mit Chipkarte (DDV)

Die wachsenden Anforderungen an die Sicherheit durch die Einführung der Payment Services Directive 2 (PSD2) sind mit dem HBCI-Verfahren mit Chipkarte (DDV) technisch nicht mehr umsetzbar. Beispielsweise müssen die relevanten Daten einer Transaktion vor Freigabe erneut geprüft werden können - das ist beim HBCI-Verfahren nicht gewährleistet. Das Verfahren wird daher zukünftig nicht mehr angeboten, eine schrittweise Abschaltung beginnt im Herbst diesen Jahres.

Stellen Sie jetzt um, damit Sie auch weiterhin sicher, zukunftsorientiert und zuverlässig Ihre Aufträge an uns übermitteln können.

Information für Nutzer einer HBCI-Chipkarte (DDV) für das Verfahren chipTAN

Auch als Nutzer des chipTAN-Verfahrens mit einer kontounabhängigen Geldkarte/HBCI-Chipkarte sind Sie ebenfalls von der technischen Umstellung betroffen, denn diese Karten können ab dem Zeitpunkt der Abschaltung des HBCI-Verfahrens auch nicht mehr für das Online-Banking mit dem chipTAN-Verfahren verwendet werden.

Sie benötigen zukünftig entweder eine Sparkassen-Card (lautend auf den Namen des Online-Banking-Teilnehmers) oder eine Banking-Card (Nachfolger der HBCI-Chipkarte).

Oder Sie steigen alternativ auf das Verfahren pushTAN um.

Bitte wenden Sie sich baldmöglichst an Ihre Geschäftsstelle oder Ihren Berater.

Alternative Verfahren

Alternative Banking-Verfahren

Die folgenden Banking-Verfahren stehen Ihnen für eine Umstellung zur Verfügung. Entscheiden Sie selbst, welches Vefahren am besten zu Ihnen passt.

Online-Banking mit chipTAN (optisch, QR oder USB)

Einfaches Banking für Unternehmer

  • Gut geeignet fürs Online-Banking am festen Arbeits­platz, auch mit einer Finanz-Software
  • Für jeden Auftrag erzeugen Sie mit einem TAN-Generator, Ihrer Sparkassen-Card (Debitkarte) oder einer konto­unabhängigen Banking-Card eine individuelle TAN
  • Mit chipTAN-QR: Ebenfalls gut geeignet fürs Banking mit Ihrem Smart­phone oder Tablet – entweder über den Browser oder die Sparkassen-App
  • Mit chipTAN-USB genießen Sie hohe Sicherheit, wenn Sie für das Banking am Computer eine Finanz-Software nutzen

Online-Banking mit pushTAN

Optimal auch für mobiles Banking

  • Hohe Sicherheit durch eine separate App mit Passwort­schutz und TouchID
  • Optimal für mobiles Banking auf Smart­phone und Tablet – entweder über Ihren Browser oder die Sparkassen-App
  • Auch fürs Online-Banking am Computer oder mit Finanz-Software

Electronic-Banking mit EBICS

Für den umfang­reichen Zahlungs­verkehr

  • Für Banking mit Computer und Finanz-Software
  • EBICS ist bei hohem Zahlungs­verkehrs­aufkommen der Standard für die Daten­fern­übertragung
  • Viele Zahlungs­vorgänge mit einem Klick frei­geben – un­abhängig vom Standort auch mobil mit Smart­phone und Tablet
Ihr nächster Schritt

Sie haben noch Fragen zu den verschiedenen Banking-Verfahren? Vereinbaren Sie einen Termin bei Ihrem Berater.

Informationen und Anleitungen

Weitere Informationen und Anleitungen für die Umstellung

Sie haben sich bereits für ein neues Vefahren entschieden, ihre neue Karte/Zugangsdaten liegen Ihnen vor und Sie wollen nun in Ihrem Softwareprodukt die Umstellung durchführen? Oder Sie haben noch Fragen noch Fragen bezüglich de Kartenlesegerätes, wenn Sie sich für das Verfahren chipTAN-USB entschieden haben? Hier finden Sie verschiedene Hilfestellungen.

Informationen zu den Lesegeräten der Firma REINER für das Verfahren chipTAN-USB

Für die Nutzung des chipTAN-USB-Verfahrens benötigen Sie einen aktuellen Chipkartenleser. Mit folgenden Modellen können Sie dieses Verfahren nutzen:

  • cyberJack® go plus
  • cyberJack® one
  • cyberJack® wave

Folgende Chipkartenleser benötigen eventuell eine Aktualisierung:

  • cyberJack® secoder
  • cyberJack® RFID standard
  • cyberJack® RFID komnfort
 
Kann mein Chipkartenleser chipTAN-USB?
 
  • Hat Ihr Chipkartenleser schon ein kleines Display? Dann ist chipTAN-USB entweder schon eingerichtet oder kann per Upgrade freigeschaltet werden.
  • Ist chipTAN-USB schon eingerichtet? Um dies zu prüfen, drücken Sie an Ihrem Chipkartenleser die @-Taste bzw. die Zahnrad-Taste (je nach Chipkartenleser). Erscheint nun auf dem Display „TAN erstellen“, so ist Ihr Chipkartenleser schon für das chipTAN-USB-Verfahren eingerichtet.

Auf folgender Internetseite erhalten Sie weitere Informationen und auch eine Schritt-für-Schritt-Anleitung des Herstellers, falls Sie ein Upgrade (zum Preis von 9,90 Euro) durchführen müssen: https://www.reiner-sct.com/upgrade.

Falls Sie noch kein chipTAN-USB-fähiges Lesegerät besitzen, können Sie dieses im Elektro-Fachhandel oder auch über unseren Sparkassen-Shop erwerben: https://www.sparkassen-shop.de/sparkasse-bgl/shop/chiptan-usb,569/.

Weitere Informationen

Download Flyer "Sicheres Online-Banking mit chipTAN-USB" (pdf-Dokument)

Download Flyer "Übersicht Chipkartenleser für das chipTAN-USB-Verfahren" (pdf-Dokument)

Video "chipTAN Upgrade - Anleitung für Ihren REINER SCT Chipkartenleser" (Verlinkung zu youtube)

Informationen für Nutzer der Banking-Software Sfirm

Sie haben sich für da chipTAN-USB-Verfahren entschieden, Ihre neuen Zugangdaten bereits erhalten und Sie nutzen die Software Sfirm?

Dann können Sie anhand dieser Schritt für Schritt Anleitung die Umstellung in Sfirm durchführen:

Download Anleitung zur Umstellung von HBCI-Chipkarte auf das chipTAN-USB-Verfahren in Sfirm (pdf-Dokument)

Informationen für Nutzer der Banking-Software StarMoney

Im "StarMoney Hilfe-Center" auf starmoney.de finden Sie Anleitungen zur Umstellung auf die verschiedenen TAN-Verfahren.

Zum StarMoney Hilfe-Center

Kennen Sie schon das Online-Banking unserer Internet-Filiale?

Wir haben festgstellt, dass viele unserer Kunden Software-Produkte nutzen, owohl Sie deren Funktionsumfang gar nicht benötigen. Oft ist ein Software-Produkt auch mit Kosten (Updates, Wartung, etc.) verbunden.

Das Online-Banking in unserer Internet-Filiale wurde in den letzten Jahren erheblich ausgebaut und bietet inzwischen einen großen Funktionsumfang - völlig kostefrei, ohne Installtion und Updates - beispielsweise:

  • Multibanking: verwalten Sie all hre Konten, egal bei welcher Bank sie geführt sind
  • Komfortable Bezahlung per digitalem Upload oder Fotoüberweisung
  • Speicherung von Zahlungsempfängern und Zahlungsvorlagen (Einzel- und Sammelaufträge)
  • Natürlich auch mit SEPA-Lastschrift und Mandatvewaltung
  • Mit Elektronischen Postfach und Elektronischem Safe für Daten, die Ihnen wichtig sind
 
Machen Sie sich einfach selbst ein Bild mit dem DEMO Online-Banking der Internet-Filiale!
 
Nutzen Sie bereits das Online-Banking-Verfahren pushTAN oder chipTAN, können Sie sich natürlich auch mit Ihren vorhandenen Zugangdaten in das "echte" Online-Banking (zu finden ganz oben auf jeder Seite der Internet-Filiale) einloggen.

Informationen für Nutzer anderer Software-Produkte

Wenn Sie kein Software-Produkt der Sparkasse nutzen, sind wir Ihnen gerne bei der Entscheidung für ein passendes alternatives Banking-Verfahren behilflich und erstellen die notwendigen neuen Zugangsdaten für Sie.

Für die Umstellung im Software-Produkt wenden Sie sich bitte an den jeweiligen Hersteller / Support.

Ihr nächster Schritt

Sie haben noch Fragen Lesegeräten oder der Umstellung in der Software? Vereinbaren Sie einen Termin bei Ihrem Berater.

 Cookie Branding
i